Wichtigkeit des erfüllten Liebeslebens

Wie wichtig ist ein erfülltes Liebesleben?

Die Suche nach einer erfüllten Beziehung ist es, was viele Personen in der heutigen Zeit antreibt. Ist der gewünschte Partner oder die Partnerin gefunden, so gilt es das erste Verliebt sein festzuhalten, denn mit dem Gefühl von Schmetterlingen im Bauch entwickelt sich eine Beziehung sehr gut.

Im weiteren Verlauf sollte der Fokus auch auf das Liebesleben gelegt werden, denn ein gutes Sexualleben führt zu Zufriedenheit, was wiederum einer Beziehung enormen Auftrieb geben kann.

Die Bedeutung des Liebeslebens für eine Beziehung

Eine Beziehung definiert sich über unterschiedlichste Merkmale. Doch Passion, Leidenschaft und gegenseitiges Vertrauen sind Eckpunkte, welche es nicht zu unterschätzen gilt. In diesem Bereich kommt das Liebesleben zum Tragen, denn gleich wie harmonisch eine Beziehung und Partnerschaft verläuft, so spielt das Liebesspiel durchaus eine wichtige Rolle.

Seine Wünsche und Fantasien umsetzen zu können, sich fallen zu lassen oder aber schlichtweg neue Gebiete mit seinem Partner oder mit seiner Partnerin zu erforschen sind Möglichkeiten, welche das liebevolle Liebesleben mit sich bringt. Schläft dies ein, so fehlt ein sehr wichtiges Element, um eine erfüllte Partnerschaft dauerhaft zu leben.

Eine der grundlegenden Dinge, die Partner in einer sicheren Beziehung benötigen, ist die Möglichkeit sich selbst zu lieben. Denn nur wenn man sich selbst akzeptiert, sich selbst schätzt und die Person liebt, die man ist, ist man auch bereit eine andere Person zu lieben. Auch der Paartherapeut im folgenden Video geht auf diesen Fakt ein.

Möglichkeiten dem Liebesleben einen neuen Höhepunkt zu verpassen

Sind Probleme im eigenen Liebesleben vorhanden, oder beginnt dies gerade etwas statisch und langweilig zu werden, so stehen den Liebenden unterschiedlichste Möglichkeiten zur Auswahl, um wieder frischen Wind in das Sexualleben zu bekommen. Natürlich gilt auch in diesem Bereich einer Partnerschaft das eine gute und gegenseitige Kommunikation sehr viel zu einem tollen Erlebnis beitragen kann. Doch natürlich gibt es nicht nur diese Option.

Das eigene Liebesleben kann durchaus auch mit Spielzeugen aufgepeppt werden, denn Sextoys finden sich für Ihn und Sie inzwischen in großer Auswahl im Handel wieder. Wem all dies nicht reicht, kann sich zugleich beim Liebesspiel und Akt etwas neues einfallen lassen. Ein Dreier kann eine Option sein, doch kann der Reiz eines Besuchs im Swingerclub ebenfalls neues Feuer der Lust und Leidenschaft entfachen. Bei beiden Optionen gilt jedoch, dass beide Partner jeweils damit einverstanden sein sollten.

Kommunikation – erotische Wünsche aussprechen

Es ist wie in vielen anderen Bereichen der Partnerschaft auch, wenn Wünsche und Sehnsüchte sowie Fantasien nicht ausgesprochen werden, können diese durch den Partner oder die Partnerin nur sehr schwer erahnt und umgesetzt werden können. In einer Partnerschaft sollte daher auch Kommunikation über Erotik zum Alltag gehören.

Sehnsüchte und Wünsche zum Ausdruck bringen kann dabei nicht nur neue Spielarten mit sich bringen sondern zudem bereits Lust auf ein heißes Date am Abend nach einem vollendeten Arbeitstag machen.

Sextoys – Paare trauen sich immer mehr

Paare, welche mit ihrem Sexleben unzufrieden sind und somit auch einen Gefahr für die Partnerschaft sehen, sollten sich im Bereich der Sextoys umsehen. Längst sind darin weitaus mehr Produkte als verschiedene Dildos oder Liebeskugeln zu finden, wodurch vielfältige Möglichkeiten des erotischen Liebesspiels entstehen.

Dabei gilt es stets nicht nur für Sie oder Ihn nach passenden Sextoys zu schauen, denn immer öfter werden Produkte für Paare angeboten. Eines der beliebtesten ist hierbei die Fickmaschine (oder auch Sexmaschine genannt), die auf fickmaschine-test.de zu erwerben ist. Denn diese Maschinen können vor allem den weiblichen Partner restlos beglücken, worin ja meist das tieferliegende Problem von Paaren im Bett liegt.

Spielerisch neue Lust zu entfachen und sich in neue erotische Gebiete zu trauen ist etwas, was einer Liebe und Partnerschaft auch nach Jahren sehr gut tun kann.

Der Dreier – viele Partner wünschen es sich

Drei

Verschiedene Umfragen zeigen es – der Dreier ist immer noch eine erotische Fantasie, welche bei Frau und Mann gleichermaßen oft vorhanden ist. Diesbezüglich gilt es aber klare Absprachen zu treffen, denn nur wenn beide Partner mit diesem Liebesspiel einverstanden sind, sollte es angegangen werden. Zugleich gilt es im Vorfeld abzusprechen, was erlaubt ist und was nicht.

Ist beispielsweise Anal Verkehr nur für den eigenen Partner vorgesehen, wird dieser gestärkt in Sachen Verbundenheit und eine klare Linie zwischen richtiger Partnerschaft und erotischen Kick beim Dreier gezogen. Der Dreier bietet zudem die Möglichkeit immer wieder aufs Neue einen Kick zu erhalten, denn neben dem Austausch von Frau und Mann lassen sich hierüber auch erotische Spiele in Sachen Dominanz und Unterwürfigkeit umsetzen.

Swingerclubs besuchen – es sollte probiert werden

Swingerclubs hatten sehr lange Zeit ein anrüchiges Ansehen, was sich zuletzt änderte. Der Besuch eines Swingerclubs sollte wie ein Dreier nur dann erfolgen, wenn beide Partner zu hundert Prozent damit einverstanden sind. Natürlich bietet der Swingerclub die Chance Erotik mit anderen Partnern zu erleben oder durch das Hinzunehmen einer Frau oder eines Mannes einen Dreier zu erleben, doch muss es nicht soweit kommen.

Dem eigenen Liebesleben auf die Sprünge zu helfen, wird alleine durch die ungewohnte Umgebung erreicht. Zudem kann klar abgesprochen werden, dass beispielsweise kein Fremder im Liebesspiel mitwirken wird, doch kann ein Zuseher durchaus Nervenkitzel bei einem Paar mit sich bringen, welches beim erotischen Spiel beobachtet wird.

Fazit – Viele Optionen für Paare

Ein unbefriedigtes Liebesleben führt meist zu Unzufriedenheit und bringt somit eine Schattenseiten für die eigene Beziehung mit sich. Inzwischen bieten sich Paaren jedoch vielfältige Möglichkeiten neuen erotischen Nervenkitzel zu erhalten. Dabei gilt, es sollte ausprobiert werden und durchaus Neuem eine Chance eingeräumt werden. Der Partner und die eigene Partnerschaft werden es zu honorieren wissen.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.